Advent und Weihnachten im Treff

Advent mit allen Sinnen im Stift und Treff

Auch im Advent gibt es im Stift St. Martin wie im Mehr-Generationen-Projekt „Treff im Stift“ ein vielfältiges Programm, um Kultur, Kreatives und Genüssliches erleben und sich mit anderen gemeinsam auf Advent und Weihnachten einzustimmen zu können. Das kommt nicht nur den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stifts sowie deren Angehörigen und Besuchern zugute, sondern die Menschen im Stadtteil, Jung und Alt, können am bunten Adventsprogramm im Begegnungszentrum teilhaben. 

Adventswochenenden im Treff - Lesungen, Musik und mehr

Insbesondere an den Adventswochenenden ist dabei einiges los – immer verbunden mit Kaffee und Kuchen bzw. Punsch und Gebäck:

1. Advent:


2. Advent:

3. Advent: 

Plätzchenbacken für Alt und Jung

Zum gemeinsamen Plätzchenbacken für Alt und Jung laden gleich mehrere Gruppen und Projekte ein:

  • Gemeinsam mit den Schülerinnen der Hildegardisschule und dem Museum am Strom am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 um 10 Uhr im Treff: "Hildegard Nervenkekse"
  • Am Samstag, 8. Dezember 2018 um 10 Uhr bis 12 Uhr  Plätzchenbacken für Alt und Jung mit Streetfood Bingen e.V.

Kreativ im Advent

In der Übersicht Kreativ im Advent finden Sie alle Veranstaltungen, an denen es kreativ wird:

  • am Montag, den 3. Dezember 2018 ab 17 Uhr werden im Internetcafé Fotogeschenke und Weihnachtskarten gestaltet
  • am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 ab 14.30 Uhr werden Fensterdekorationen und Gestecke im Tontöpfchen sowie Wichtel aus Tannenzapfen gebastelt
  • Auch die Nähwerkstatt am Montag, den 3. Dezember 2018 ab 15 Uhr und der Handarbeitskreis am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 15 Uhr gestalten adventliche Dekoration und Verpackung.
  • Die Materialien werden zur Verfügung gestellt - um eine Spende hierfür wird gebeten.